.

Besprechungstermine - Diskussionsrunde. Treffpunkt Wardenburger Hof • immer am 1. Mittwoch im Monat von 19.30 - 21.00 Uhr. Die nächsten Termine:

  • Mittwoch, 9. Januar 2019
  • Mittwoch, 13. Februar 2019
  • Mittwoch, 13. März 2019

Bei Interesse an einer Teilnahme nehmen Sie bitte Kontakt mit Uwe Remmers unter Tel.: (04407) 718 99 00 oder mit Matthias Millek unter Tel.: (0171) - 9 50 18 06 auf.

 

Themenspeicher 2019


 

Folgende Projekte in Planung • Termine werden über die Presse bekannt gegeben:

Grundwasserbelastung durch Nitrate - Vortrag

Stromtrasse 380-Kv-Leitung durch Wardenburg - Informationsveranstaltung

Besichtigung Big Dutchmann Schneiderkrug (Matthias Millek)

Besichtigung Meyer Werft Papenburg (Salvatore Scanu)

Besichtigung Firma Backhus GmbH Wardenburg in Kooperation mit dem WFV (Uta Grundmann-Abonyi/ Guido Gast)

Gespräch mit dem neu konstiturierten Rat der Gemeinde Wardenburg und Bürgermeisterin Martina Noske

Besuch der Partnergemeinde Röbel in Kooperation mit dem Partnerschaftskomitee (Jens Petzold / Peter Puschmann)

Schadstoffbelastung des Grundwassers - Vortrag von Frau Dr. Aue mit Besichtigung des Biohofes Bakenhus (OOWV). (Gottfried Reuner)

Besichtigung Firma CeWe Color, Oldenburg

Besichtigung Firma Dynapac, Westerholt

Besuch der Stadt Bremerhaven, Hafenwirtschaft

Besuch des „ ecopark“ der Fa. EWE in Emstek

Besuch der Werft, Fa Abbeking und Rassmussen in Lemwerder

Besuch im Energie-Forschungszentrum der EWE in Emsteck

Besichtigung Jadeport

Besichtigung KKW Esensham Besuch im Landtag in Hannover Besuch der Firma Au.R. in Lemwerder Vortrag  „Energiepass“ Besuch Moor- und Bauernmuseum Benthullen

Bedeutung des Tourismus im Landkreis Oldenburg | Diskussionsabend mit der Touristinfomation umtref

Besichtigung einer Gasverteilerstation

Gastreferent der EWE-Oldenburg

Weitere Vorschläge zu aktuellen und allgemein interessanten  Themen sind erwünscht

 

 

Das war ...


Hunte, Biogas & mehr ...

Prof. Dr. Remmer Ackermann, 1. Vorsitzender der Biologischen Schutzgemeinschaft Hunte Weser-Ems kam auf Einladung des Kleinen Kreises zu einem Vortrags- und Informationsabend im W Wardenburger Hof zusammen. Verschiedene, regional betreffende Themen wurden an diesem Abend aufgegriffen und Herr Ackermann stand den anwesenden Gästen auch für Rückfragen zu Verfügung.

Folgende Themen waren für diesen Abend vorgesehen:

a) Dümmer b) Wallhecken c) Torfabbau d) Biogas e) Biotope f) Streuobstwiesen g) Wegebreiten h) Grillen an Gewässern i) Tillysee j) Hunte k) Baumstiftung von Jägern in Huntlosen m) BSH Gründung, Personal, gemennützige Arbeiten, Finanzierung,

 


 

An der Aktion Wunschbaum Wardenburg (Spenden für Bedürftige) beteiligt sich der Kleine Kreis mit 250,-- €.

 


 

Der Kleine Kreis Wardenburg spendete im Dezember 2012 250,--€ an die Gemeinnützigen Werkstätten Sandkrug.

 


 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf!

AKTUELLES

Aktuelles Treffen

Die Mitglieder des Kleinen Kreises Wardenburg treffen sich am Mittwoch, den 14. März 2019 zur nächsten Diskussionsrunde um 19:30 Uhr im Wardenburger Hof. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen.

 


Am Mittwoch, den 27. März 2019 findet ab 19.30 Uhr ein Vortragsabend zum Thema Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Vererben ohne Ärger mit Notar und RAE Herrn Rolf Maiwald im Wardenburger Hof statt. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung bei Uwe Remmers per eMail info@kleiner-kreis-wardenburg.de wird gebeten.


 

Am Sonnabend, den 12. August 2017 fand für Mitglieder und interessierte Gäste eine Tagesfahrt nach Papenburg mit Besichtigung der Meyer Werft statt. 


 

Sprecherwechsel im KK Mit Herrn Uwe Remmers wurde ein neuer Sprecher gewählt. Hier mehr Informationen ...


 

Im Rahmen der Diskussionsreihe mit den Vorsitzenden der verschiedenen Wardenburger Ratsfraktionen zur Thematik Ortsentwicklung (einschl. Thema Neubaugebiete / Stapelriede) gab es informative Zusammentreffen.

CDU Fraktionsvorsitzender Armin Köpke stellte sich der Diskussion im Kleinen Kreis ebenso wie Kora Heißenberg von der FDP, Johannes Hiltner von Bündnis 90/Die Grünen sowie Peter Kose und Andreas Klarmann von der SPD.

.

xxnoxx_zaehler